Klicken Sie hier, wenn die BoardNews nicht richtig angezeigt werden.

BoardNews

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von: 
 

&

 

 

Ausgabe 132 | 02. März 2018

 

Tops: Aufsichtsrat der Woche: Werner Conrad | Teamplayer W. Wenning
Flops: Tina Müller & die Frauenquote | Greisen-Gremium Deutsche Börse?
Szene-News: Hambrecht & Samuelsson | Deutsche Bank | Wolfgang Eder

Tops der Woche

 

Managergehälter & Boni: Werner Wenning outet sich als Teamplayer

Für uns ist klar: Wer das „Silodenken“ aufbrechen, den Teamspirit stärken und so die Unternehmenskultur verbessern will, darf mit den Boni keine Egoisten fördern. Und diese Einschätzung teilen offenbar immer mehr Verantwortliche: Konzerne wie die Deutschen Bahn, Eon, die Deutsche Telekom, Bosch, SAP und die Lufthansa (aber auch große Mittelständler wie Liqui Moly) haben [...] Weiterlesen

LinkedInTwitterFacebook


Aufsichtsrat der Woche: Werner Conrad nimmt es mit Amazon auf

Es klingt hochambitioniert: Mit einer eigenen Plattform will der Elektronik-Händler Conrad aus dem bayrischen Hirschau zum zentralen Dienstleister für vernetztes Wohnen („Smart Home“) werden. Damit tritt das Familienunternehmen gegen Tech-Giganten wie Amazon oder Google an.  „Ist das die Chuzpe, die ein Mittelständler braucht, um im digitalen Zeitalter zu überleben?“, fragt das Handelsblatt. „Oder übernimmt [...] Weiterlesen

LinkedInTwitterFacebook


 

 

 

 

Flops der Woche

 

Deutsche Börse: Ist der Aufsichtsrat auf dem Weg zum Greisen-Gremium?
Um es vorab zu sagen: Wie lange ein Aufsichtsrat geeignet ist für seinen Job, hängt neben der Gesundheit vor allem von seiner Persönlichkeit ab. Wir kennen 80-jährige, die weitaus näher am Puls der Zeit sind als mancher 40-Jährige. Mit pauschalen Altersgrenzen für Aufsichtsräte tun wir uns deshalb schwer. Allerdings gehört zur „Diversity“ eines Gremiums [...]
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook


Frauenquote: Warum Douglas-Chefin Tina Müller falsch liegt
Die Zahl der Befürworter einer Frauenquote für Vorstände wächst. Nach Bundesfamilienministerin Katharina Barley (SPD) hat nun auch Douglas-Chefin Tina Müller neue Vorgaben als „sinnvoll“ bezeichnet. „Es ist in den letzten Jahren auf der ersten Führungsebene einfach zu wenig passiert“, sagte sie im Interview mit dem Manager Magazin. Zugleich habe die Frauenquote für Aufsichtsräte einiges [...]
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook


 

 

 

VARD

 

Szene-News

 

 

Aus den Gremien: Warum Hakan Samuelsson sein Mandat niederlegt
Der Einstieg des chinesischen Autobauers Geely bei Daimler sorgt für Rochaden in Aufsichtsgremien der Automobilbranche. So wird Hakan Samuelsson, früherer Vorstandschef von MAN und seit 2012 CEO des schwedischen Autobauers Volvo Cars, nicht mehr für das "Board of Directors" des Truckherstellers Volvo Group kandidieren, wie das Unternehmen bekannt gab. Grund dafür sei, dass Volvo [...] 
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook
 


Norbert Winkeljohann: Interessenkonflikt im Deutsche-Bank-Aufsichtsrat?
Auf der Hauptversammlung Ende Mai werden die Aktionäre der Deutschen Bank voraussichtlich Norbert Winkeljohann als Nachfolger von Henning Kagermann (70) in den Aufsichtsrat wählen. Das würde jedoch zu einem Interessenkonflikt führen, wie der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe schreibt. Denn der 60-Jährige ist noch bis Sommer Deutschland-Chef von PwC – und die Deutsche Bank [...] 
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook
 


Infineon: Aufsichtsratskandidat Wolfgang Eder setzt sich durch
Infineon-HV: Aufsichtsratskandidat Wolfgang Eder setzt sich durch Am Ende war es dann doch ein Durchmarsch: Auf der Hauptversammlung Ende vergangener Woche wählten die Aktionäre des Chipherstellers Infineon Wolfgang Eder (66) mit einer Mehrheit von fast 83 Prozent in den Aufsichtsrat. Zuvor hatten einflussreiche Investoren deutliche Kritik am Vorstandschef des österreichischen Stahlherstellers Voestalpine geübt: Ihm [...] 
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook
 


 

 

Aus den Medien

 

 

Gründer verlässt Steinhoff-Aufsichtsrat
Die kriselnde Poco-Mutter Steinhoff tauscht angesichts ihres Bilanzskandals ihren Aufsichtsrat teilweise aus. Der schwer angeschlagene Einzelhandelskonzern Steinhoff kann die deutsche Möbelkette Poco nicht mehr voll in die eigene Bilanz aufnehmen. Steinhoff habe bei der Beteiligung nicht mehr das Sagen, erklärte der Konzern am Mittwoch. Deshalb könne er die Umsätze nicht mehr konsolidieren, sondern nur [...] 
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook
 


SAP-Chef bekommt fast 22 Millionen Euro ausgezahlt
Das Gehalt von SAP-Chef Bill McDermott sank 2017 etwas. Auf dem Konto des Managers landete aber deutlich mehr – aufgrund früherer Boni. Düsseldorf. Bill McDermott bleibt der Topverdiener unter den Dax-Managern: Der SAP-Chef hat für das Geschäftsjahr 2017 eine Vergütung von 13,17 Millionen Euro zugesprochen bekommen. Das sind rund sechs Prozent weniger als im [...] 
Weiterlesen
LinkedInTwitterFacebook
 


 

 Tweet der Woche

 

Wer Lehrer bewaffnen will, hat sie damals nie beobachtet, wie sie Videorecorder bedienen.

@felltomate

 

 

Zusammengestellt für Sie von:

DCGI

 

 

BoardNews abonnieren |  BoardNews weiterempfehlen

Einstellungen bearbeiten | BoardNews abbestellen     
 
Impressum:
Deutsches Corporate Governance Institut (DCGI) UG (haftungsbeschränkt)
Prinz-Georg-Straße 91, 40479 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 4497 01 | Fax: +49 (0)211 4497 101
boardnews@dcgi.org | dcgi.org
Handelsregister: AG Düsseldorf, HRB 75555
Geschäftsführung: Diana Steinbrück